Der Fachbereich Gesundheitswissenschaften und Gesundheitspolitik befasst sich mit der Erforschung von Gesundheit definiert als Funktionsfähigkeit sowie der optimalen Organisation des Gesundheitssystems auf allen Ebenen. In der Ausbildung bietet das Departement einen Master in Gesundheitswissenschaften (MSc Health Sciences), ein Doktorierendenprogramm sowie ein Programm für Post-Docs an. Der Bereich leitet eine interuniversitäre Forschungsplattform, das "Swiss Learning Health System", welche von swissuniversities, der Rektorenkonferenz aller Hochschulen, getragen ist.