Das Seminar für Gesundheitswissenschaften und Gesundheitspolitik der Universität Luzern fördert die Forschung und bereitet Wissenschaftler für ihre Arbeit in den Bereichen Gesundheit und Behinderung mit bio-psycho-sozialem Schwerpunkt vor. Der theoretische Rahmen des Seminars basiert auf dem Konzept der menschlichen Funktionsfähigkeit, das von der Weltgesundheitsorganisation in der „Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Gesundheit und Behinderung“ kodifiziert wurde.

News

News
2. März 2016
Health Sciences and Health Policy Library

Please have a look at the library's website zhb Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern and its special section for books and journals on Health Sciences and Health Policy.

News
2. März 2016
Congratulations to Prof. Sara Rubinelli

Sara Rubinelli was appointed as Independent Expert/Evaluator for the European Commission Research and Innovation Programme (2015-2017).

News
2. Februar 2016
Lecture Series in Spring 2016 "Health Behaviour Change: From Theory to Reality"

The lecture series in Spring 2016 aims at disentangling the complexity of health behaviour change. We will confront research with reality and try to understand the limits of current interventions, to better understand the potential for future health promotion.

Sekretariate

Sekretariat Seminar für Gesundheitswissenschaften und Gesundheitspolitik

Colette Lenherr / colette.lenherrremove-this.@remove-this.unilu.ch / healthsemremove-this.@remove-this.unilu.ch

Büro 1.B11
Mo und Di Nachmittag 13.30 - 16.00 Uhr
Mi und Do 09.00 - 12.00 / 13.30 - 16.00 Uhr

Kontakt Administration Master in Health Sciences